Foto: Christiane Hantzsch
Foto: Volker Bruckmann
Foto: Corinna Torka

Die digitale StadtteilZeitung

Was tut sich in der Nachbarschaft? Welche Entwicklungen sind hier zu entdecken? Welche spannenden Orte sind zu finden? Welche Feste, Märkte, Partys oder andere Veranstaltungen finden statt? Was passiert hier „vor Ort“ im Quartier Ückendorf? „Die digitale StadtteilZeitung“ ist ein Fotografie-Projekt von bild.sprachen und entsteht mit und für die Bürger von Gelsenkirchen. Sie berichtet mit Fotogeschichten über Menschen, die spannende Hobbys ausüben oder mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee unser Interesse geweckt haben, sowie über nachhaltige Projekte, die den Stadtteil bereichern.

„Die digitale StadtteilZeitung“ berichtet in Fotoserien über das Leben vor Ort.

Sie ist nicht als gedruckte Zeitung zu kaufen, sondern wird auf Bildschirmen sichtbar, die an besonderen Orten in Gelsenkirchen Ückendorf aufgestellt sind. Ob in öffentlichen Einrichtungen, in Schaufenstern oder Einkaufsläden: „Die digitale StadtteilZeitung“ berichtet in Fotoserien im Quartier über das Quartier.

 

Offene Workshops für alle Fotointeressierten

Die offenen Workshops richten sich an alle Fotointeressierten, die Lust haben, sich im Kreativ.Quartier Ückendorf auf Fotoexkursion zu begeben und anschließend unter Anleitung der Fotografin und Fotografie-Dozentin Christiane Hantzsch die entstandenen Bilder zu besprechen.

Am Samstag fotografieren wir je nach Möglichkeit ein bis zwei Themen. Die besondere Herausforderung besteht in der Begrenzung auf 36 Bilder pro Thema - als sei statt des Speicherchips ein klassicher

Kleinbild-Film in der Kamera. Diese bewusste Beschränkung schult das wache Sehen des Fotografen und unterstützt das daraus folgende Verstehen der Situation sowie die bewusste Entscheidung für oder gegen die Aufnahme bei jedem einzelnen Bild.

Am Sonntag sichten wir die Auswahl jedes/r Teilnehmer/in und besprechen die inhaltlichen und formalen Aspekte der Ergebnisse.

Nach dem Workshop sichtet die Dozentin Christiane Hantzsch die Bilder aller Teilnehmer/innen und stellt eine Auswahl der entstandenen Bilder zu einer Fotogeschichte zusammen. Diese Fotoserien werden dann auf den digitalen Bilderrahmen des bild.sprachen-Projektes präsentiert.

 

Termine

30.- 31. August 2014

18.- 19. Oktober 2014

Die Workshops finden samstags in der Zeit von 10 – 14 Uhr und sonntags von 10 - 13 Uhr statt.

Treffpunkt für die Workshopteilnehmer ist das bild.sprachen Projektbüro in Gelsenkirchen Ückendorf.

Die Teilnahmegebühr beträgt 60,00 Euro pro Person.

Die Workshops sind auf eine Teilnehmeranzahl von 10 Personen begrenzt. Gibt es mehr Anmeldungen

entsteht eine Warteliste. Bei weniger Teilnehmern kann der Workshop leider nicht stattfinden.

Verbindliche Anmeldung bitte an: info@christianehantzsch.de

 

Download Flyer

 

 

Trompeten-Willy Foto: Klaus Kasperszak
Trompeten-Willy Foto: Klaus Kasperszak
Industriewald Rheinelbe, Foto: Harald Lange
Industriewald Rheinelbe, Foto: Harald Lange

Ausgabe Sommer 2013

Die neue Ausgabe der digitalen Stadtteilzeitung ist fertig und zeigt u.a. Fotoserien von den Veranstaltungen der Galeriemeile Gelsenkirchen "Licht an 2012" und "Tür auf 2013", aber wie immer auch die Ergebnisse unserer Fotoworkshops mit Besuchen bei der Jugendverkehrsschule und im Industriewald Rheinelbe, beim Fahrradflüsterer und auch bei einer Schalker Legende, dem Trompeten-Willy.

Licht an

Jugendverkehrsschule

Aus meinem Garten

Herr Tix und seine Eisenbahn

Industriewald Rheinelbe

Der Fahrradflüsterer

Trompeten-Willy

Tür auf

 

 

Pfadfinder GEfällt mir, Foto: Michael Buchholz
Pfadfinder GEfällt mir, Foto: Michael Buchholz
Stolpersteine, Foto: Klaus Kasperszak
Stolpersteine, Foto: Klaus Kasperszak

Ausgabe Dezember 2012

Die aktuelle Ausgabe zeigt u.a. Fotoserien von der Aktion "Stolperstraße" und unserer Ausstellungseröffnung "Im guten Glauben" in der Heilig Kreuz-Kirche. Zu sehen sind auch die Ergebnisse unserer Fotoworkshops mit Besuchen bei der Feuerwehrwache Wildenbruchstraße, dem Pfadfinderaktionstag im Wissenschaftspark Gelsenkirchen und dem InterCity Hotel.

Carl-Mosterts-Park

Feuerwehrwache Wildenbruchstraße

Im guten Glauben

InterCity Hotel

Messe bild.sprachen 2012

Pfadfinder

Pixelprojekt Ruhrgebiet

Stolpersteine

Ückendorf aktiv

 

 

Ausgabe Juni 2012

Die Ausgabe zeigt u.a. Fotoserien von der Heilig Kreuz Kirche und unserer Ausstellungseröffnung "Ein Tag Deutschland" im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Zu sehen sind auch die Ergebnisse unserer Fotoworkshops mit Besuchen bei der Polizei, dem Künstler Helmut Modenhauer und dem Bulmker Park.

fileadmin/documents/digitale_StadtteilZeitung/Ein Tag Deutschland
Himmelsleiter Rheinelbe
Heilig Kreuz Kirche
Quartier Tossehof
Unterwegs mit der Polizei
Helmut Moldenhauer
Bulmker Park
Hundeschule Hot Dog

 

Tattoo Studio Eckstein, Foto: Michael Buchholz

Ausgabe Dezember 2011

Diese Ausgabe zeigt Fotoserien zum Nikolausmarkt im Tossehof, vom Sommerfest Ücky und Jahrmarktfest Ückendorf, der bild.sprachen Fotomesse 2011 und "Licht an". Zu sehen sind auch die Ergebnisse unserer Fotoworkshops mit Besuchen bei der BOGESTRA, dem Künstler Heinz Stein und dem Tattoo Studio Eckstein. Zudem haben wir Selbstportraits aus einem Fotoprojekt von Pedro Malinowski aufgenommen.

Nikolausmarkt im Tossehof
Bogestra
Ücky Sommerfest
Ückendorfer Jahrmarkt
bild.sprachen Fotomesse
Licht an
Fotoselbstportraits
Tattoo Studio Eckstein
Heinz Stein

(Copyrights verbleiben bei den jeweils genannten Fotografen)

 

Aktuelles:

08.06. - 30.9. 2017

Ausstellung Pixelprojekt_Ruhrgebiet Neuaufnahmen 2016/2017